Wir präsentieren Ihnen die teuersten Oldtimer der Welt. Welcher wird Ihr Favorit sein?

Wenn wir über klassische Fahrzeuge sprechen, müssen wir zwischen mehreren Typen unterscheiden. Zuerst gibt es die alten Autos, d.h. diejenigen, die mehr als 25 Jahre alt sind. Aufgrund dieser Eigenschaft kann das Fahrzeug auch als klassisch oder historisch angesehen werden, je nachdem, ob es eine Reihe von Bedingungen erfüllt oder nicht.

Klassische Fahrzeuge müssen nicht nur mehr als 25 Jahre alt sein, sondern auch eine Reihe anderer Anforderungen erfüllen, wie z.B. ein Kulturgut von kulturellem Interesse sein, einer relevanten Persönlichkeit angehören oder ein Merkmal aufweisen, das sie exklusiv macht.

Historische Fahrzeuge weisen alle Merkmale klassischer Fahrzeuge auf und müssen als solche in Übereinstimmung mit der durch königlichen Erlass genehmigten Verordnung über historische Fahrzeuge zugelassen werden. Alle historischen Fahrzeuge sind Klassiker, aber nicht alle Klassiker sind historisch.

Heutzutage gibt es eine Reihe von klassischen Fahrzeugen, für die in den exklusivsten Auktionshäusern astronomische Summen bezahlt wurden. Es handelt sich um einzigartige Stücke, die im Laufe der Jahre aufgewertet werden. Im Folgenden sagen wir Ihnen, welches die teuersten Autos der Geschichte sind.

FERRARI 250 GTO, einer der großen Klassiker


Stellen Sie sich vor, Sie fahren das Auto, das Sie testen, in Ihrer gewohnten Umgebung und auf den Strecken, die Sie fahren werden. Es ist nicht dasselbe wie ein Fahrzeug, das Sie benutzen, um zur Arbeit zu fahren oder die Kinder zur Schule zu bringen. Es ist auch nicht dasselbe, jeden Tag 5 Kilometer im Stadtverkehr zu fahren wie bei langen Fahrten auf der Straße oder Autobahn am Wochenende. Viele oder wenige Kilometer pro Jahr zu fahren. Wenn Sie ein Auto testen, müssen Sie den Gebrauch, den Sie von ihm machen werden, im Auge behalten, denn dieser bestimmt seine Größe, die Art des Kraftstoffs, den Verbrauch, das Verhalten oder sogar, ob es manuell oder automatisch sein soll.

FERRARI 335 S SPINNE SCAGLIETTI


Eines der neuartigen Elemente des neuen Volkswagen California ist das Mehrfach-Kollisionsbremssystem. Dadurch wird die Bremse nach einem ersten Aufprall automatisch aktiviert, wenn der Fahrer nicht in der Lage ist, einzugreifen. Darüber hinaus kann der Müdigkeitsdetektor eine Ruhepause empfehlen, wenn der Fahrer plötzliche Änderungen im Fahrstil bemerkt.

Der Volkswagen California 2020 verfügt zudem über drei Multimedia- und Navigationssysteme. Für beide Versionen gibt es die Volkswagen Composition Media. Als Option ist auch die Volkswagen Discover Media mit dem Navigationsmodul erhältlich. Aber wenn der Fahrer sein Smartphone anschließen möchte, gibt es das Volkswagen App-Connect-System.

BUGATTI TYP 57 SC ATLANTIC


Der Volkswagen California zeichnet sich durch sein elegantes Design aus. Die Linien an der neuen Frontpartie sind einfach, aber sie verleihen dem Auto ein robusteres Aussehen. Im Inneren kann man sehen, dass Geräumigkeit die Priorität der deutschen Fabrik ist. All dies sowie die Ausstattung und Funktionalität machen diesen Transporter zu einem komfortablen Wohnraum.

Der neue Volkswagen Transporter ist umweltfreundlicher. Sie reduziert den Verbrauch um bis zu 15% und damit die CO2-Emissionen in die Atmosphäre. Die Motoren sind in drei Leistungsstufen erhältlich: 102 PS, 150 PS und 204 PS.

SÖLDNER W196


Der Volkswagen California zeichnet sich durch sein elegantes Design aus. Die Linien an der neuen Frontpartie sind einfach, aber sie verleihen dem Auto ein robusteres Aussehen. Im Inneren kann man sehen, dass Geräumigkeit die Priorität der deutschen Fabrik ist. All dies sowie die Ausstattung und Funktionalität machen diesen Transporter zu einem komfortablen Wohnraum.

Der neue Volkswagen Transporter ist umweltfreundlicher. Sie reduziert den Verbrauch um bis zu 15% und damit die CO2-Emissionen in die Atmosphäre. Die Motoren sind in drei Leistungsstufen erhältlich: 102 PS, 150 PS und 204 PS.

FORD GT40 GULF


Der Volkswagen California zeichnet sich durch sein elegantes Design aus. Die Linien an der neuen Frontpartie sind einfach, aber sie verleihen dem Auto ein robusteres Aussehen. Im Inneren kann man sehen, dass Geräumigkeit die Priorität der deutschen Fabrik ist. All dies sowie die Ausstattung und Funktionalität machen diesen Transporter zu einem komfortablen Wohnraum.

Der neue Volkswagen Transporter ist umweltfreundlicher. Sie reduziert den Verbrauch um bis zu 15% und damit die CO2-Emissionen in die Atmosphäre. Die Motoren sind in drei Leistungsstufen erhältlich: 102 PS, 150 PS und 204 PS.